Diesel-Triebzüge für Leasing und Verkauf bei HEROS

HEROS bietet aktuell folgende Diesel-Triebzüge zur Vermietung und zum Verkauf an:

Dieseltriebwagen VT614

v max [km/h]: 140
Beschreibung:

Dieseltriebzug mit 3 Wagen, 32 Sitzen 1. Klasse und 312 Sitzen 2. Klasse

mehr

Diesel Triebwagen VT628

v max [km/h]: 120
Beschreibung:

Dieseltriebzug mit 2 Wagen, 10 Sitzen 1. Klasse und 112 Sitzen 2. Klasse

mehr

Diesel Neigezug VT610

v max [km/h]: 160
Beschreibung:

Neigezug mit Diesel-elektrischem Antrieb für den schnellen Regionalverkehr auf kurvenreichen Strecken. 16 Sitze erster Klasse + 114 Sitze zweiter Klasse + 6 Klappsitze. Foto: Benutzer Actuell37, Wikimedia Commons

mehr

Diesel Neige ICE (IC TD) VT605

v max [km/h]: 200
Beschreibung:

Neigezug mit Diesel-elektrischem Antrieb für den schnellen Personenverkehr auf nicht-elektrifizierten Strecken. 41 Sitze 1. Klasse + 154 Sitze 2. Klasse. Komfortable und modernes Design. - Foto: www.finnmoller.dk

mehr

Das Charakteristikum des Triebzuges, Triebwagenzuges oder EMU/DMU ist es, dass die Triebkopfzüge eigenständig angetrieben sind, also keiner Lokomotive bedürfen. Dieses geschieht beim EMU bzw. Elektrotriebwagen über ein elektrisches Traktionssystem, welches seine Energie während der Fahrt aus der Oberleitung bezieht.

Beim Diesel-Triebwagen oder DMU erfolgt der Antrieb der Verbrennungstriebwagen (VT) über Dieselmotoren, die in unterschiedlicher Leistungsausführung in die Fahrzeuge integriert sind. Die Ausführung hängt dabei von der Anzahl der anzutreibenden Einheiten (Schienenbus – einteilig, Diesel-Triebzug - bis zu 6-teilig) und den individuellen Anforderungen von Fahrstrecke und Kunden ab.

Das Konzept des elektrischen Triebzugs bzw. des mit Dieselmotor angetriebenen Triebzuges ist insbesondere dann sehr wirtschaftlich, wenn temporär die Zahl der Fahrgäste z. B. auf nicht-elektrifizierten oder Nebenstrecken stark schwankend ist.