RIC Liegewagen BDcmz 874.1

Die Halbgepäckwagen BDcmz 874.1 entstanden durch den Umbau der Liegewagen Bocmh der Bauart 246, die ihrerseits aus modernisierten Einheitsliegewagen der Bauart 243 hervorgegangen waren. Es wurden vier Abteile am Wagenende 1 entfernt und in einen Gepäckraum umgewandelt.

Reisen die Fahrgäste mit viel Gepäck oder Sperrgepäck, tagsüber oder nachts, bietet es sich an, dieses in einem Halbgepäckwagen unterzubringen und mitzuführen. Der RIC-Liegewagen BDcmz der Bauart 874.1 bietet für ca. 20 Fahrräder Halterungen an oder es kann eine vergleichbare Menge Sperrgepäck im großzügigen Gepäckbereich untergebracht werden. Somit können selbst Gruppen von Fahrradreisenden im Nachtzug zusammen mit ihren Fahrrädern transportiert werden.

Der BDcmz 874.1 sind eine Schwenkschiebetüren am jeweiligen Wagenende betretbar und verfügen über sechs Abteile mit jeweils sechs Sitzen bzw. sechs Liegen, die über einen Seitengang verbunden sind, sowie einen Gepäckraum von ca. 24 m² mit breiter Schwenkschiebetür auf jeder Fahrzeugseite zum Be- und Entladen von Fahrrädern bzw. Gepäck und Sperrgepäck. Zusätzlich ist ein konventionelles Schaffner-Abteil vorhanden. Ein Durchgang der Fahrgäste von den Abteilen zum Gepäckbereich ist möglich.

Der Liegewagen BDcmz 874.1 ist ein RIC-Reisezugwagen und kann an den in Europa üblichen Zugsammelschienen-Spannungen (Wechselspannung 1000V und 1500V, Gleichspannung 1500V und 3kV) betrieben werden. Die Wagen BDcmz 874.1 sind klimatisiert und sind mit einem geschlossenen WC sowie zwei Waschräumen ausgestattet. Die Wagen BDcmz 874.1 mit ihren MD 36.5 - Drehgestellen sind für betriebliche Geschwindigkeiten bis zu 200km/h zugelassen. Bis 2016 sind die Fahrzeuge in Deutschland und angrenzenden Ländern im Nachtzugverkehr verkehrt.

Technische Daten des RIC Liegewagenes BDcmz 874.1

(nur zur Information)

 

Betriebliche Höchstgeschwindigkeit200km/h
Leergewicht44t
SpannungssystemeAC1000V 16,7Hz, AC1500V 50Hz, DC1500V, DC3000V
ZulassungRIC
Zustieg von Bahnsteighöhen350mm ... 760mm
Anzahl Türen1 Einstiegstüre für Fahrgäste pro Seite
Bauform der TürenSchwenkschiebetür
Anzahl Liegeplätze36 Sitze / Liegen in 6 Abteilen
KlimatisierungKlimaes
Beleuchtung im FahrgastbereichLeuchtstoffröhren
Toiletten1
Waschräume2
Schaffnerabteil / Serviceabteilvorhanden
WC-SystemVakuum
FensterFestfenster, teilweise mit klappbarem Oberlicht
Ladetüren1 Schwenkschiebetür pro Seite
DrehgestellMD36.5
Drehgestellradsatzstand2 500mm
Raddurchmesser, neu950mm
Raddurchmesser, abgefahren900mm
Länge über Puffer26 400mm
Länge des Wagenkastens26 100mm
Drehzapfenabstand19 000mm
Breite des Wagenkastens2 825mm
Höhe über Schienenoberkante4 050mm
Puffer, Zughaken, SchraubenkupplungUIC
Bremsbauart KE-GPR (D) [ep] [NBÜ]
Bremsgewichte 75t, R 70t, P 52t, G 41t
EnergieversorgungZugsammelschiene, statisches Batterieladegerät und Wechselrichter
Starterbatterie24V, 385Ah