Doppelstock Regionalzug Steuerwagen DABuzfa 778

Die Doppel-Stock Steuerwagen DABuzfa 778 verfügen über 29 Sitze 1. Klasse und 64 Sitze 2. Klasse und wird in der Regel als Regionalzug im Nahverkehr eingesetzt. Sowohl die erste Klasse als auch die zweite Klasse bietet Sitzplätze im oberen Stockwerk, dem unteren Stockwerk sowie an den Enden des Wagens an.

Die Steuerwagen sind für Höchstgeschwindigkeiten von 120km/h zugelassen. Der Niederflur-Einstieg befindet sich auf ca. 600mm über Schienenoberkante. Er ist damit geeignet, die  Anforderungen für einen niederflurigen Einstieg über zwei breite Schwenkschiebetüren zu erfüllen. Somit ist ein PMR-gerechter Zugang  an Bahnsteigen von ca. 550mm Höhe über Schienenoberkante gewährleistet.

Der Doppelstocksteuerwagen ist mit einem PMR-gerechten WC in geschlossener oder offener Ausführung ausgestattet, welches im unteren Stockwerk angeordnet ist. Weiterhin befindet sich neben dem Sitzplatzbereich ein Mehrzweckbereich, in dem Sperrgepäck, Fahrräder, Kinderwagen, o. ä. mitgeführt werden können.

Die Steuerwagen sind mit 34-poliger diskreter Wendezugsteuerung der Deutschen Reichsbahn, auch Konventionelle Wendezugsteuerung (KWS), ausgestattet.

Doppelstock-Steuerwagen DABuzfa 778 werden typischerweise im Push-Pull-Betrieb gemeinsam mit Doppelstock Mittelwagen DBuza, Bauart 747, oder DBuza, Bauart 749, in Zugkompositionen verwendet. Diese Zugkonfiguration findet bevorzugt in Bereichen in denen ein hohes Fahrgastaufkommen, wie Personenverkehr in bzw. zwischen Ballungsräumen sowie im Berufsverkehr, Anwendung. Aktuell werden die Doppelstockwagen oftmals mit elektrischen Lokomotiven eingesetzt, aber auch ein Einsatz zusammen mit einer Diesel-Lokomotive, wie der BR218, ist möglich.

HEROS bietet Doppelstockwagen für den Regionalverkehr des Typs DABuzfa 778 zum Verkauf an.

Foto des DoSto Steuerwagen DABuzfa 778

Driving trailer coach DABuzfa 778. Double decker passenger car for push-pull operation



Technische Daten der Doppelstock-Steuerwagen DABu(z)fa 778

(nur zur Information)

Herunterladen des techischen Datenblattes für den Doppelstock-Steuerwagen DABu(z)fa 778 im PDF-Format



Bahnsteighöhen für den Einstieg:

350mm ... 760mm

Einstiegshöhe:

ca. 600mm

Türen pro Wagen-Seite:

2 Türen mit jeweils 2 Türflügeln

Bauform der Türen:

Schwenkschiebetür

Anzahl Sitze erster Klasse pro Wagen:

29

Anzahl Sitze zweiter Klasse pro Wagen:

64

Layout des Fahrgastbereiches, unten:

1 Mehrzweckbereich mit 11 Sitzen und Platz für 2 Kinderwagen und PMR-WC; Bereich mit Sitzen erster Klasse

Layout des Fahrgastbereiches, oben:

getrennte Bereiche mit Sitzen erster und zweiter Klasse

Layout der Fahrgastbereich, Wagenende:

1. Klasse Sitze beim Führerstand, Mehrzweckbereich am anderen Ende

Toiletten:

1 PMR-WC

WC-System:

Vakuum-WC oder offenes System

Fenster:

Festfenster, teilweise mit klappbarem Oberlicht

Austauschbarkeit:

deutsche Zulassung

Betriebliche Höchstgeschwindigkeit:

120km/h

Drehgestell:

Görlitz VI S-Do

Gesamtgewicht:

45t

Länge über Puffer:

27 155mm

Länge des Wagenkastens:

26 760mm

Breite des Wagenkastens:

2,78m

Höhe des Wagenkastens:

4 630mm über Schienenoberkannte

Radsatzstand im Drehgestell:

2 500mm

Lichtraumprofil:

EBO G2

Typ Bremse:

Druckluftscheibenbremse mit automatischer     Lastabbremsung und Zusatzbremse (R KE-R-A mZ (D))

Energieversorgung:

Zugsammelschiene und statisches Batterieladegerät

Beleuchtung:Leuchtstoffröhren