Regionalzugwagen Bnrdz

Bnrdz-Wagen haben typischerweise 72 Sitze zweiter Klasse und 22 Klappsitze im Mehrzweckbereich. Der Mehrzweckbereich eignet sich z.B. zur Mitnahme von Fahrrädern, Kinderwagen oder großer Gepäckstücke.

Bnrdz-Wagen werden typischerweise gemeinsam mit Wagen Bnrz, Wagen ABnrz mit erster Klasse und Steuerwagen Bnrdzf betrieben.

Bnrdz Wagen können gemeinsam mit Diesel-Lokomotiven, wie der BR218 oder mit elektrischen Lokomotiven betrieben werden.

HEROS bietet die Bnrdz-Wagen zum Verkauf und zur Vermietung an.

Außenansicht des Regionalzugwagens Bnrdz



Technische Daten zu Regionalzugwagen Bnrdz

(nur zur Information)

Herunterladen des techischen Datenblattes für den Regionalzugwagen Bnrdz im PDF-Format

 

 

Zustieg von Bahnsteighöhen:

350mm ... 760mm

Einstiegshöhe:

550mm

Türen pro Wagen-Seite:

2 Türen mit jeweils 2 Türflügeln

Bauform der Türen:

Drehfalttüren

Anzahl Sitze zweiter Klasse pro Wagen:

70

Anzahl Klappsitze pro Wagen:

30

Layout des Fahrgastbereiches:

zwei Bereiche mit Mittelgang, Gegensitzteilern und 2+2 Sitzanordnung

Layout des Mehrzweckbereiches (bzw. Mehrzweckabteils):

24 Klappsitze im Mehrzweckbereich

Toiletten:

1

WC-System:

Vakuum-WC oder Fallrohrsystem

Fenster:

Festfenster und Schiebefenster

Austauschbarkeit:

deutsche Zulassung

Betriebliche Höchstgeschwindigkeit:

140km/h

Drehgestell:

Minden-Deutz 43 (MD43)

Gesamtgewicht:

32t ... 36t

Länge über Puffer:

26 400mm

Länge des Wagenkastens:

26 100mm

Breite des Wagenkastens:

2 825mm

Höhe des Wagenkastens über Schienenoberkannte:

4 050mm

Drehzapfenabstand:

19 000mm

Radsatzstand im Drehgestell:

2 500mm

Raddurchmesser, neu:

950mm

Raddurchmesser, abgenutzt:

900mm

Typ Bremse:

lastabhängige pneumatische Scheibenbremse (R KE-GPR-A (D))

Anzahl Bremszylinder je Drehgestell:

2

Energieversorgung:

Zugsammelschiene und statisches Batterieladegerät

Batterie:

24V

Beleuchtung:Leuchtstoffröhren