Fahrzeugwertgutachten für Eisenbahnfahrzeuge

Die HEROS Helvetic Rolling Stock GmbH bietet Betreibern, Finanzinstituten und Leasingunternehmen eine individuelle Beratung und die Bestimmung von Fahrzeugzeitwerten und Fahrzeugmarktwerten durch Fahrzeugwertgutachten an.

Ziel eines Fahrzeugwertgutachtens ist es den technischen Wert und den zeitbezogenen Marktwert eines Eisenbahnfahrzeugs systematisch zu ermitteln und in Abhängigkeit der individuellen Rahmenbedingungen abzuleiten. Die Ermittlung dieser Werte von Eisenbahnfahrzeugen ist eine der Kern-Kompetenzen der HEROS Helvetic Rolling Stock GmbH. Als Spezialist für gebrauchte Schienenfahrzeuge verfügt HEROS über detailliertes Know-how zu den wertbestimmenden Einflussfaktoren, die den Wert von Eisenbahnfahrzeugen technisch und hinsichtlich der Einsatzbarkeit auch mittel- und langfristig beeinflussen. HEROS greift für die Einschätzung auf eine breite Marktkenntnis zurück, die sich durch den Kauf bzw. Verkauf von gebrauchten Eisenbahnfahrzeugen in großen Stückzahlen laufend aktualisiert.

Die zeitabhängige Abbildung des Fahrzeugwertes von Lokomotiven, Reisezugwagen und Triebzügen mittels Fahrzeugwertgutachtens ist für die Betreiber oder Eigentümer von Schienenfahrzeugen bedeutsam zur Statusbeurteilung. Sie gibt Hinweise auf den Zustand und den Restwertrisiken innerhalb des Fahrzeuglebens und zeigt entscheidende Punkte bei der Analyse und Beurteilung der Auswirkungen unterschiedlicher Strategien zur Nutzung, Instandhaltung und Modernisierungsmaßnahmen an Schienenfahrzeugen auf.  Die daraus entstehenden Restwerte, nach bestimmten festzulegenden Zeitpunkten, geben dem Betreiber oder Eigentümer die Möglichkeit, seine individuellen Entscheidungen und Handlungszeitpunkte zu bestimmen.

Die HEROS-Gruppe ermittelt anhand von unterschiedlichen Kenndaten aus dem Betrieb und Inspektionen am Fahrzeug die Wertentwicklung über die Lebensdauer eines Fahrzeugs.  Die Fahrzeugwertgutachten der HEROS Helvetic Rolling Stock GmbH beziehen sich dabei nicht nur auf den Untersuchungszeitpunkt, sondern prognostizieren auf Basis von gemeinsam abgestimmten Rahmenbedingungen auch eine fachlich begründete Fortschreibung der Wertentwicklung in die Zukunft.

Für Betreiber oder Eigentümer, die eine Veräußerung von Fahrzeugen in absehbarer Zukunft planen, bildet HEROS im Bedarfsfall in seinen Fahrzeugwertgutachten auch die Marktwerte der Schienenfahrzeuge mit ab. HEROS berät  und unterstützt die Eingentümer der Fahrzeuge dabei hinsichtlich Markt- und Marktentwicklungseinschätzungen und systematischen Vorausplanungen für eine aussichtsreiche Verwertung. Ziel ist es Restwertrisiken in Restwertchancen umzuwandeln.

Für konkrete Anfragen wenden Sie sich bitte an heros@heros-rail.com .

 

 

Referenzen für Fahrzeugwertgutachten

Die HEROS Helvetic Rolling Stock GmbH hat in den letzten Jahren Fahrzeugwertgutachten für folgende Betreiber und Kunden erstellt:

 

 

 

 

  • Land: Schweiz
  • Jahr: 2014
  • Kunde: Cideon Engineering
  • Beschreibung: Fahrzeugwertgutachten zu Reisezugwagen

 

 

  • Land: Schweiz
  • Jahr: 2013
  • Kunde: Stadler
  • Beschreibung: Fahrzeugwertgutachten zu Eisenbahnfahrzeugen